Hofgut Kronenhof Hofgut Kronenhof

Bier Spezialitäten

DAS KRONENHOF-BIER

Für sein Bier ist der Kronenhof weit über Bad Homburg hinaus bekannt. Gebraut wird mit Malz aus eigener Braugerste von den Feldern des Hofgutes.

In traditioneller, handwerklicher Arbeit produziert der Braumeister frische, naturbelassene Biere: ganzjährig das Helle und Dunkle – die über das Jahr von fast einem Dutzend Spezialbiere vom Maibock über das Festbier und das Bernstein-Weizen bis zum Whisky-Rauchbier ergänzt werden. Ihnen allen ist eins gemein: die hervorragende Qualität, die schon mehrfach prämiert und ausgezeichnet worden ist.

Jedes Jahr feiern wir auf dem Kronenhof den Tag des deutschen Bieres. Das Reinheitsgebot ist eine der ältesten Lebensmittelverordnungen der Welt, und uns ist dieses Kulturgut Jahr für Jahr eine ausführliche Würdigung wert.

UNSERE BIERSPEZIALITÄTEN, GANZJÄHRIG IM ANGEBOT:

Die Gäste können, unser Bier auf dem Kronenhof genießen oder in Ein-Liter-Flaschen und Fünf-Liter-Fässchen mit nach Hause nehmen.

Kronenhof Hell

  • Untergärig
  • Stammwürze wie ein Export
  • Alc. 5,0 vol.%
  • Klassisch eingebrautes Vollbier mit goldgelber Farbe Naturbelassen, unfiltriert, mild gehopft

Kronenhof Dunkel

  • Untergärig
  • Stammwürze wie ein Märzen
  • Alc. 5,4 vol.%
  • Kräftig, würzig eingebraute dunkle Bierspezialität Naturbelassen, unfiltriert, mit edlem Aromahopfen

 

Übrigens: Beide Biere tragen das Gütesiegel „Geprüfte Qualität – Hessen“ und erhielten die „Goldmedaille 2006“, die „Goldmedaille 2008“ und die „Goldmedaille 2010“ der DLG für herausragende Qualität.